Bevorratungssysteme

Bunker

Bunker 1Bunker 2Bunker 4Bunker 3

Der Bunker dient als Zwischenlagerung von Teilen bevor diese der jeweiligen Vereinzelungsanlage zugeführt werden.

Der Vorgang wird mittels Schwerkraft oder Kippfunktion durchgeführt.

Varianten:

  • Band-Bunker
  • Hup-Kipp-Bunker
  • Kipp-Dosier-Bunker
  • Schwerkraft-Dosier-Bunker

Volumen sind von 5 – 50 Liter umsetzbar oder in Form von Paletten.